… ganz kurz etwas über Ulrike Jonack

Geboren 1966
Aufgewachsen in Senftenberg, dann in Nünchritz (bei Riesa)
Chemie-Studium in Merseburg
Etwa 1 Jahr lang Redakteur bei einer Wochenzeitung in Riesa/Großenhain
Seit 1996 Redakteur in Leipziger Werbeagenturen (Wechsel 2018)

… ganz kurz etwas über jon

Wie bei den meisten Text-Versessenen entstanden auch bei mir die ersten Schreibereien bereits in der Schulzeit. Als ich 10 Jahre alt war, las ich zum ersten Mal die Geschichten über den Piloten Pirx, die Stanislaw Lem geschrieben hatte. So wurde die Science Fiction meine literarische Heimat: Davon wollte ich mehr und sowas wollte ich auch schreiben. Das heißt jedoch nicht, dass ich nicht auch mal ins „Ausland“ verreise und mich auf andere Genres und Textformen einlasse …

Über das Lesen und Schreiben bin ich dazu gekommen, mich mit Sprache zu befassen – was kann sie, was soll sie, wie funktioniert sie. Allerdings studiere ich dieses „Fach“ nicht, mein Status ist und bleibt der eines interessierten Laien. Das Meiste von dem, was Sie auf dieser Webseite finden, kann ich deshalb nicht mit Quellen belegen; es ist „hängen gebliebenes“ Wissen und daraus Geschlussfolgertes. Mit der Zeit werde ich wohl in Lesetipps angeben, wo ich wieder etwas Wissenswertes zum entsprechenden Thema gefunden habe.


Eine Bibliografie finden Sie hier auf jonRomane.